PHP- und OXID-Seminare in der anzido Akademie

Seit gestern gibt es sie nun auch offiziell: die anzido Akademie.  Jetzt, da wir über eigene Schulungsräume verfügen, werden wir zunehmend Angebote im Bereich PHP- und OXID-Schulungen machen.

Die Idee, im PHP-Bereich aus- und weiterbildend tätig zu werden, ergab sich bei mir hauptsächlich aus den Erfahrungen mit Bewerbern in den letzten Jahren. Zwei mal hatte ich Stellen für PHP-Entwickler ausgeschrieben - und zwei mal bekam ich jede Menge Bewerbungen auf den Tisch von Leuten, die zwar gewisse Grundkenntnisse in PHP mitbrachten, deren Kenntnisse aber eben nicht ausreichten, um sie im professionellen Umfeld einzusetzen. Und dann steht man vor der Entscheidung, ob man sich antut, jemanden im laufenden Betrieb auf eben dieses professionelle Level zu hieven - oder ob man einfach weitersucht ...

Und wenn der tägliche Projekt-Stress es unmöglich erscheinen lässt, einem neuen Mitarbeiter so viel Einzelbetreuung zukommen zu lassen, dass er (vielleicht) irgendwann mal das Level erreicht, was man sich wünscht - und das man braucht - dann sehnt man sich nach einer Einrichtung, wo man solche Leute mal eben hinschickt und wo sie komprimiert und intensiv das lernen, was ihnen noch fehlt.

Aus dieser Not versuche ich nun eine Tugend zu machen und werde mich zunehmend in diesem Bereich engagieren. Die aktuellen Angebote der anzido Akademie sind erst der Anfang. Ich arbeite an der Konzeption eines regelrechten PHP-Ausbildungsgangs, der dann in Form eines Jahreskurses laufen könnte, bei dem die Teilnehmer(innen) 2 x pro Monat zu Kursen erscheinen, Input bekommen, kleine Zwischenprüfungen absolvieren - und am Ende eine Zertifizierung erlangen, die ihnen bescheinigt, dass sie für den professionellen Einsatz als PHP-Entwickler taugen.

Neben den allgemeinen PHP-Seminaren werden wir hier und da auch immer wieder Angebote zum Thema OXID eShop machen. Jetzt wo diese Software auch als kostenlose Open Source Version zur Verfügung steht, werden sicher mehr und mehr Entwickler und Shopbetreiber ausprobieren wollen, ob dieses Shop-System für ihre Zwecke das richtige ist. Eine konzentrierte und kompetente Einweisung sowohl in die Shop-Administration als auch in das OXID-Framework dürfte so manch einem hier viel Zeit sparen.

Ich bin gespannt, wie unser Angebot angenommen werden wird .....
(http://www.anzido-akademie.de)

Von falscher Bescheidenheit

Als ich heute morgen das hier las, bekam ich ganz kurz rote Ohren und begann sofort einen Kommentar zu schreiben, der die dortige Lobeshymne mal kräftig relativieren sollte, alles mal ein bißchen tiefer hängen und so ...

Kurz bevor ich dann auf den "speichern"-Button klickte, musste ich dann aber doch noch mal drüber grübeln. Und mir wurde plötzlich klar: Das, was der Herr Beil da schreibt, ist eigentlich genau DAS, wie ich mein persönliches Ziel innerhalb meiner Firma definieren würde (zumindest eines davon). Genau so sollen sich meine Kunden behandelt fühlen - und wenn das beim Herrn Beil so angekommen ist, dann habe ich offenbar in letzter Zeit einiges richtig gemacht. Und darauf bin ich stolz.

Von daher: Danke, Herr Beil! - Schön, dass es mir gelungen ist, zumindest schon mal den Rahmen zu schaffen, in dem sich meine Kunden aufgehoben fühlen sollen. Und Ihr Kompliment wird mir ein besonderer Ansporn sein, die daraus entstandenen Erwartungen so weit wie möglich zu erfüllen (das haben Sie schon sehr geschickt angestellt .... - erst die "Mund-wässrig-machen-Aktion" - und nun das! ;-) ).

Das einzige, was dem Herrn Beil nicht schmecken wird ist, dass ich aufgrund eins SOLCHEN Rufes nun natürlich zwangsläufig meine Preise ordentlich erhöhen muss (*sfg*). Sonst würde ja die Qualität in keinem gesunden Verhältnis zum Preis stehen oder?

Mal ernshaft: Ich hab mich sehr gefreut über die Zeilen in Deinem Blog, Oliver! Und mir ist das wirklich wichtig, meine Arbeit nach den von Dir genannten Maßstäben auszurichten. Der Erfolg der letzten 1-2 Jahre hat mir auch gezeigt, dass das der richtige Weg ist - außerdem macht's gerade SO auch viel mehr Spaß. Aber der Erfolg führt auch dazu, dass mehr Anfragen kommen als Kapazitäten frei sind. Von daher gibt's zwischendrin immer auch mal Phasen, wo's auch bei uns hier ein bißchen drunter und drüber geht. Aber: wir arbeiten dran - auch an personeller Verstärkung.

(Falls jemand mitliest, der gute PHP-Kenntnisse hat und einen Job sucht: Bitte hier melden: anzido GmbH !!!)

So - nun aber genug gebloggt - die Arbeit ruft!